Decker-Hauff-Schule

Miteinander leben und lernen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage!

Wir sind eine kleine, meist zweizügige Grundschule in der Gemeinde Jettingen, die direkt in der Ortsmitte am Marktplatz neben der Kirche liegt. Unsere ca. 125 Schülerinnen und Schüler unterrichten wir gemeinsam mit unserem Team von 11 Lehrkräften.



Die Nachmittagsbetreuung wird von der Gemeinde Jettingen organisiert und findet in unserem Hause statt.
Die Hausaufgabenbetreuung ist in dieses Angebot eingebunden.



Den Namen unserer Schule verdanken wir seit 1995 dem Ehrenbürger der Gemeinde Jettingen Dr. Hansmartin Decker-Hauff (1917- 1992). Er wurde im Oberjettinger Pfarrhaus geboren und besuchte die Grundschule Oberjettingen. Er war ein deutscher Historiker und Genealoge.


Neuigkeiten und Aktuelles aus dem Schuljahr

Herzliche Einladung zum Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder, so auch in diesem Jahr.  Die Eltern und Kinder der 4. Klasse sind wieder mit einem Stand auf dem Jettinger Weihnachtsmarkt am Samstag, dem 2. Dezember von 10 bis 16 Uhr vertreten.

Dazu laden wir Sie alle herzlich ein!

In diesem Jahr wurde die kleine 4. Klasse von den Eltern der gesamten Schulgemeinschaft fleißig unterstützt. Mehr als 70 Familie haben mit einer Plätzchenspende dazu beigetragen, dass die Viertklässler in diesem Jahr wieder viele selbstgebackene Plätzchen anbieten können.

Ein ganz herzlicher Dank geht an all die fleißigen Helfer, die beim Backen und beim Packen so tatkräftig geholfen haben.


Diese wunderbaren und leckernen Weihnachtboten finden Sie am Stand der Decker-Hauff-Schule, an dem auch andere Überraschungen auf Sie warten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

die Kinder und Eltern der 4. Klasse


2. Völkerballturnier der Jettinger Grundschulen

Der gelungenen Premiere kurz vor den Sommerferien folgte eine ebenso erfolgreiche Fortsetzung das zweite gemeinsame Völkerballturnier der beiden Jettinger Grundschulen!

Fünf Klassen der Decker-Hauff-Grundschule und fünf Klassen der Grundschule der GMS aus den Jahrgangsstufen 2-4 trafen sich am Donnerstag 16.11.2017 vor der Willy-Dieterle-Halle zu einem weiteren tollen Sporttag, den es nun in dieser Form schon zum zweiten Mal geben sollte.

Die Vorfreude auf den Tag war bei allen deutlich hörbar. Schnell fanden sich die Mannschaften zusammen, die jeweils bunt gemischt aus allen Klassen und beiden Schulen zusammengestellt waren.

Mannschaftsnamen und Erkennungszeichen waren jeweils Tiere. Und bald darauf ging es dann auch schon wieder los mit den ersten Spielen: Bären spielten gegen Adler, Jaguar gegen Elefanten, Tiger gegen Erdmännchen ,

Auf zwei Spielfeldern wurden jeweils 12 Minuten gespielt, danach kam der Wechsel. Jede Mannschaft hatte vier Vorrundenspiele zu spielen. Mit viel Begeisterung und Einsatz, aber auch großer Fairness wurde um jeden Punkt gekämpft.

Die Mannschaften, die Pause hatten, konnten von der Tribüne aus die Spiele beobachten oder aber sich am Imbiss laben, den der Förderverein der Jettinger Schulen wieder so toll bereitgestellt hatte. Die Apfel- und Bananenstücke fanden einen großen Absatz!

Die Ergebnisse nach der Vorrunde lagen wieder sehr dicht beieinander und so wurde fieberhaft die Auswertung erwartet. Die jeweils zwei besten Mannschaften aus der A- und B-Gruppe spielten um Platz 3 und 4 im kleinen Finale und um Platz 1 und 2 im großen Finale.

 

Die letzten beiden Spiele wurden lautstark angefeuert. Zur Siegerehrung kamen nochmals alle Mannschaften in der Halle zusammen. Die Mannschaften wurden mit einer kleinen Süßigkeit bedacht, die drei besten Mannschaften bekamen außerdem Medaillen.

Auf den dritten Platz kamen die Erdmännchen. Die Jaguars erreichten den zweiten Platz und Sieger des Turniers wurden die Tiger.

Am Ende waren sich wieder alle einig, dieses schulübergreifende Turnier sollte unbedingt jährlich wiederholt werden!

Vielen Dank an alle Helfer, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Ein besonderes Dankeschön gilt dem fleißigen Förderverein beider Jettinger Schulen!

 

Schulbeginn

Die Schule beginnt für die Klassen 2-4 am Montag, 11.9.2017, um 8:20 Uhr und endet um 11:55 Uhr. Die Chorkinder des vergangenen Schuljahres haben in der 6. Stunde eine Chorprobe. Für sie endet die Schule um 12:50 Uhr.


Einschulung

Am Freitag, 15.9.2017, werden die neuen Erstklässler eingeschult. Um 9:00 Uhr sind alle, egal welcher Konfession,  herzlich zum Einschulungsgottesdienst in der Martinskirche eingeladen. Anschließend findet in der Turnhalle die Einschulungsfeier statt.